Wir sind ein studentisches Kollektiv aus Wiesbaden. Gemeinsam entwickeln wir für Unternehmen aus der Region Webseiten und digitale Kommunikation.
Alles ohne Firlefanz.
Punkt.
team.
artur.
Design / Strategie
ben.
Entwicklung
michael.
Entwicklung / SEO
sascha.
Fotografie
projekte.
kontakt.
Wir können über alles reden. Ob per Mail, Messenger oder Telefon - lass uns gerne über dein Anliegen sprechen,
schreib uns eine Nachricht, oder lass dir ein paar Infos zusenden.
Wir schicken dir eine kurze Leistungsbeschreibung als Übersicht zu. Keine Sorge: Es gibt keinen Newsletter oder sonstige Spam.

Lass uns reden!

A+W Projekt
Achtergarde+Welzel Architekten

Relaunch der Webseite für das Wiesbadener Architektenbüro Archtergarde+Welzel. Im Fokus steht das umfangreiche Projektportfolio, welches zweisprachig (de/en) zugänglich gemacht wurde.

Web
kategorie.
2017
jahr.
projekt.
Doetsch-Haupt Projekt
Weingut Dötsch-Haupt

Relaunch der Website für das Familienweingut Doetschhaupt aus Kobern-Gondorf bei Koblenz an der Mosel. Auf der Webseite lassen sich die verschiedenen Lagen und Weine der Familie entdecken und Infos zu aktuellen Veranstaltungen und Weinerlebnissen einholen.

Web
kategorie.
2016
jahr.
projekt.
Event Promotion Projekt
Event Promotion

Event-Flyer für zahlreiche Veranstaltungen im Raum Lüdenscheid (Sauerland). Von Abiturjahrgängen, privaten Feiern bis hin zu Parteiveranstaltungen.

Print
kategorie.
2011-2015
jahr.
projekt.
Restaurant Schwejk Project
Restaurant Zum Schwejk Lüdenscheid

Relaunch der Webseite des lüdenscheider Resturants „Zum Schwejk“ im Sauerland. Durch Google-Optimierung und eine Online-Reservierungsoption wurde die digitale Sichtbarkeit deutlich erhöht.

Web
kategorie.
2016
jahr.
projekt.
Suberbmarkt Project
Süberb Designmarkt

Der süberb design market bringt kreative Unternehmen zusammen und biete eine Verkaufsplattform. Der Fokus des digitalen Auftritts in der Übersicht der Aussteller.

Web
kategorie.
2016
jahr.
projekt.
Latscho Velo Project
Latscho Velo

Handmade Bikes made in Koblenz, ist das Motto von "Latscho Velo". Der Relauch sollte diese Leidenschaft auf eine digitale Ebene bringen und die Arbeiten von Marek zeigen.

Web
kategorie.
2016
jahr.
projekt.
impressum.

kollektiv.digital
Digitale Werbeagentur

Vertreten durch:
Lang - Brodeßer - Heide GbR
Bülowstraße 9
65195 Wiesbaden

mail. hallo@kollektivdigital.de
telefon. 0611.36051557
social. kollektiv.digital bei Pinterest

Steuernummer: 043/340/30220
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.
Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Icons
Arrow by Adrien Coquet and Numero Uno from the Noun Project
allgemeine geschäftsbedingungen.
§1 Geltung
1. Unsere Leistungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgendenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Diese Geschäftsbedingungen gelten ausnahmslos für jede Geschäftsbeziehung mit einem Kunden.
§2 Vertrag
1. Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. 2. Ein Vertrag kommt erst nach einer schriftlichen Bestätigung des Kunden und einer Auftragsbestätigung von k.d zustande. 3. Dem Kunden überlassende Konzepte sind unser geistiges Eigentum und dürfen weder vervielfältig noch verbreitet werden. Bei nichtzustande kommen eines Vertrages sind die überlassenden Konzepte zurückzugeben oder zu vernichten.
§3 Leistungen
1. Der Umfang der Leistungen ist im Angebot schriftlich festgelegt. Nebenabreden und Änderungen sind nur in schriftlicher Form gültig. 2. k.d übernimmt keine Überprüfung auf die rechtliche Zulässigkeit der zu erbringenden Leistungen. Dies gilt insbesondere für das Impressum und Datenschutzbestimmungen sowie für sämtliche Leistungen die durch den Kunden erbracht wurden. 3. k.d ist berechtigt im zumutbaren Umfang Teilleistungen zu erbringen und Leistungen auf Dritte zu übertragen (insbesondere freie Mitarbeiter). 4. Leistungsfristen und –termine stellten nur unverbindliche Angaben dar. 5. Werden Leistungen von Drittanbietern im Rahmen der Leistungserbringung genutzt, wird der Kunde darüber gesondert informiert. Die geltenden AGB werden dann ebenfalls Bestandteil des Angebots. 6. Wird die Lieferung bzw. Leistung durch Maßnahmen höherer Gewalt, wie z.B. Arbeitskämpfe, Streiks, Aussperrungen oder sonstige Ereignisse im Inund Ausland, die K.D nicht zu vertreten habe, verzögert, so verlängert sich die Leistungsfrist angemessen um die Dauer der Beeinträchtigung und deren Nachwirkungen.
§4 Nutzungsrechte
1. k.d räumt den Kunden an den vereinbarten Leistungen das einfache, nicht übertragbare, räumlich und zeitlich nicht beschränkte Recht ein, diese Leistungen im Rahmen des mit dem Kunden jeweils geschlossenen Vertrages zu nutzen. 2. Die erbrachten Leistungen, anders als in 4.2 de niert, zu nutzen ist unzulässig. Dies gilt insbesondere Leistungen zu vermieten oder zu vervielfältigen. 3. Alle im Rahmen der Umsetzung und Konzeption entstandenen Medien (Präsentationen, Logos, Bilder, Texte, Gra ken, etc.) bleiben im Eigentum von k.d. 4. k.d hat das Recht alle erstellen Werke angemessen zu signieren und in den erbrachten Leistungen Eigenwerbung zu platzieren. 5. k.d behält sich das Recht vor digitale Leistungen (Webseiten) mit geeigneten Drittanbieteranwendungen die volle Funktionsfähigkeit zu überprüfen und Nutzungsstatistiken zu erstellen, auszuwerten und für Eigenmarketing zu nutzen. Diese Daten können dem Kunden auf Nachfrage zur Verfügung gestellt werden. 6. Der Kunde ist verp ichtet unsere Leistungen vor unbefugten Dritten zu schützen.
§5 Kundenpflichten
1. Bedarf es bei der Leistungserbringung, Mitwirkungshandlungen durch den Kunden in Form von Medien (Texten, Bilder, Logos, etc.) sind fristgerecht und gemäß den technischen Spezi kationen zu erbringen. 2. Bei sämtliche, durch Mitwirkungshandlungen erhaltene Medien, bestätigt der Kunde die entspre- chenden Eigentumsund Urheberrechte zu besitzen. 3. Stellt sich nach Vertragsschluss heraus, dass der Kunde seine Mitwirkungshandlungen nicht oder nur unzureichend erfüllt hat, ist k.d berechtigt die fehlenden Leistungen auf Kosten des Kunden selbst zu erbringen soweit dies möglich ist. Sollen beim Projektabschluss Mitwirkungsleistungen fehlen, werden diese durch Beispielinhalte ersetzt.
§6 Vergütung
1. Alle angegebenen Preise sind in Euro und enthält laut §19(1) UStG keine Umsatzsteuer. 2. Die im Angebot de nierten Zahlungsansprüche werden zu einem vereinbarten Termin fällig, jedoch spätestens mit der Leistungsübergabe an den Kunden. 3. k.d hat das Recht nach dem ersten Beratungsgespräch eine Anzahlung zu verlangen. 4. Kommt der Kunde bei einer vereinbarten Ratenzahlung in Verzug so ist der gesamte Restbetrag sofort fällig. 5. Sämtliche Liefergegenstände bleiben bis zu ihrer restlosen Bezahlung unser Eigentum. 6. Der Kunde ist nicht berechtigt eigene Ansprüche gegen Zahlungsansprüche von k.d anzurechnen. Eine Ausnahme bildet der Sachverhalt, dass die Forderungen des Kunden unstreitig oder rechtskräftig festgestellt worden sind.
§7 Abnahme
1. Der Kunde verp ichtet sich die erbrachten Leistungen nach einer Au orderung unsererseits unverzüglich, jedoch spätestens innerhalb von 5 Werktagen, abzunehmen. 2. Sollten Leistungen auf Kundenwunsch versendet werden, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und/oder der zufälligen Verschlechterung mit Übergabe der jeweiligen Leistung an das Transportunternehmen auf unseren Kunden über.
§8 Mängelhaftung
1. Soweit gesetzlich oder vertraglich eine Abnahme vorgesehen ist, ist das Werk binnen zwei Wochen abzunehmen, wenn eine der Vertragsparteien eine förmliche Durchführung der Abnahme verlangt. Dies gilt auch für in sich abgeschlossene Teilleistungen. Wird keine Abnahme verlangt, so gilt die Leistung als mit Ablauf von vier Wochen ab Gefahrübergang als abgenommen. In diesem Falle gelten die bereits vorher angebrachten Mängelrügen als Vorbehalte der Rechte des Kunden bei Mängeln. Unwesentliche Mängel berechtigen nicht zur Verweigerung der Abnahme. Bekannte Mängel sind innerhalb dieser Frist geltend zu machen. 2. Bei berechtigt und fristgemäß geltend gemachten Mängeln beheben wir die Mängel nach eigener Wahl im Wege der Nacherfüllung durch Beseitigung des Mangels oder Herstellung eines neuen Werkes. Im Fall der Verweigerung der Nacherfüllung, ihrer Unmöglichkeit, ihrer Unzumutbarkeit oder bei dem Fehlschlagen zwei Versuche der Nacherfüllung —bei Projekten mit mehreren Phasen zwei Nacherfüllungsversuche pro Phase—, hat der Kunde die gesetzlichen Rechte bei Mängeln, sofern der Kunde uns schriftlich nach dem Fehlschlagen erfolglos eine Nachfrist von zumindest vier Wochen gesetzt hat. Die Beendigung des weiteren Leistungsaustausches (z.B. bei Rücktritt, Schadensersatz) kann nur binnen zwei Wochen nach Fristablauf schriftlich erklärt werden. 3. Das Recht zur Minderung entfällt, wenn unsere P ichtverletzung nur unerheblich ist. 4. Ansprüche des Kunden wegen eines Mangels der Leistung verjähren innerhalb eines Jahres ab Abnahme.
§9 Haftung
1. k.d haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner haftet k.d für die fahrlässige Verletzung von P ichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut. Im letzten genannten Fall haftet k.d jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. k.d haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten P ichten. Die Haftungsbeschränkung gilt auch für P ichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen. Die Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. 2. k.d haftet nicht wegen der in den Werbemaßnahmen enthaltenen Sachaussagen über Produkte und Leistungen des Kunden. k.d haftet auch nicht für die patent-, urheberund markenrechtliche Schutzoder Eintragungsfähigkeit der im Rahmen des Auftrages gelieferten Ideen, Anregungen, Vorschläge, Konzeptionen und Entwürfe.
§10 Datenschutz
1. Die im Rahmen der erbrachten Leistungen aufgenommenen Kundendaten dürfen von k.d im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen digital gespeichert werden und nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen weiterverarbeitet und genutzt werden. Eine Weitergabe an Dritte wird von k.d ausgeschlossen. 2. Die gegenseitige Kommunikation und ausgetauschten Informationen, einschließlich des Angebotes und der Rechnung dürfen Dritten nicht zugänglich gemacht werden, sofern nicht ihrer Bestimmung nach Dritten zugänglich gemacht werden sollen oder allgemein bekannt sind 3. k.d verpichtet sich, die durch Zusammenarbeit mit dem Kunden erhaltenen Informationen und Unterlagen, die als vertraulich bezeichnet werden, oder nach sonstigen Umständen eindeutig als Geschäftsoder Betriebsgeheimnisse des Auftraggebers erkennbar sind, vertraulich zu behandeln und sie (soweit nicht zur Erreichung des Vertragszwecks geboten) weder aufzuzeichnen noch weiterzugeben oder zu verwerten
§11 Erfüllungsort, Gerichtsstand
1. Erfüllungsort für alle Leistungsp ichten ist Wiesbaden. 2. Ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche sich unmittelbar oder mittelbar aus dem Vertragsverhältnis zwischen uns und unseren Kunden ergebenen Streitigkeiten auch aus Urkunden, Wechseln oder Schecks ist Wiesbaden. 3. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, und zwar unter Ausschluss des Übereinkommens des Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf.